qr-code an grabmal / infos

über die entwicklung und die möglichkeiten das grabmal - online zu stellen.

  • 1994
    qr-codes entwickelt von denso wave (japan) -> WIKIPEDIA
    schnelle und weite verbereitung im asiatischen raum - nicht nur als ordnungssystem für ersatzteile, auch durch die voranschreitende mobilfunktechnik mit ganz anderen möglichkeiten - direkte url-verlinkung vom mobile-phone aus.

  • 1999
    erste versuche, das grabmal 'online zu stellen' - 1999 !
    "Die vier Kinder der schwedischen Lehrerin Anna-Lena "Moje" Hashmi hatten ihrer Mutter bereits 1999 ein virtuelles Grab im Internet gegeben mit einer kleinen Fotogalerie, einer Rezeptsammlung, einer Liste ihrer Lieblingsbücher und ihren speziellen Haushaltstricks. Damit jeder die Seite finden konnte, ließen sie in den Grabstein die Internetadresse www.moje.pp.se einmeißeln."
    ... und was draus wurde: stuttgarter zeitung

  • 2007
    entwicklung in der brd - welt-online führt 'erstmals' qr-codes ein
    welt.de / 09.07.2007

  • 2008
    erster hinweis auf 'buddhistische gräber mit integriertem qr-code'
    3sat / 09.10.2008
    video von 04/2008

  • 2010
    nfc-basierte techniken zur datenübertragung an grabmalen.
    'rosettastone' - seit anfang 2011 auch mit qr-code.
  • skurril anmutende variationen mittels LCD-bildschirmen, erinnerungen 'am grabstein' zu platzieren. Epitaph

seit 2010
zunehmende aktzeptanz und verbreitung von qr-codes in printmedien und in der werbung.
zunehmende verbreitung und nutzung von smartphones bei optimierter netzabdeckung in weiten teilen deutschlands.

seit anfang 2011 posten 'blogs' und 'foren' verstärkt nachrichten über die verbreitung von qr-codes an grabsteinen - in den usa !
quiring monuments aus seattle mit einem video: the living headstone



  • 2011
    erste erfolgreiche versuche der firma stein-art, qr-codes zu generieren und für den aussenbereich in einem dauerhaften material zu erstellen.

    qr-codes in naturstein ! - im gegensatz zu allen bisherigen anbietern die nur 'qr-code plaketten' in metall, glas, acryl oder keramik erstellen - und diese an den grabstein kleben oder einfügen.


    erster qr-code in naturstein - grabstein für 'nerds'.

    digitaler grabstein, qr-grabmal oder grabstein 2.0
    in naturstein erstellter qr-code
    digitales grabmal oder grabstein-online
    qr-code in naturstein

    weltweit kleinster qr-code in naturstein ! [test it !]


    digitaler grabstein, qr-grabmal oder grabstein 2.0
    'kleinster' in naturstein erstellter qr-code
    digitales grabmal oder grabstein-online
    qr-code in naturstein

  • 2012
    erster 'embedded qr-code' als kreuzsymbol.
    (beitrag zu grabmal-ted 2012) grabmal-ted 2012

    erster qr-grabstein im öffentlichen raum. zdf.kultur

    erster qr-sockelstein auf einem friedhof in münchen. N24 - Pro7 - Kabel1


aufwärts

Links + News